Mini-Schuhregale für unsere Lieblingsschuhe.

Mit der Aufbewahrung von Schuhen assoziieren wir in der Regel verschiedene tief im Schrank versteckte Kartons und Kisten, die für unsere Augen unsichtbar sind. Vielleicht sollen wir schon unsere Stereotypen ändern und unsere Schuhe ans Tageslicht bringen, damit wir sie jeden Tag sehen können und damit sie immer in Reichweite haben, wenn wir sie brauchen? Vielleicht mögen wir unsere Schuhe so sehr, dass das Verstecken in den dunkelsten Ecken der verschiedenen Schuhregale oder Schränke uns den Spaß am Besitz nimmt? 

Alle Liebhaber, meistens aber Liebhaberinnen, von Schuhen freuen sich über jedes neue Paar. Leider haben sowohl die Schuhe, als auch andere Kleidungsstücke, einen Nachteil, dass es unmöglich ist, gleichzeitig beispielweise drei Paar zu tragen, um sie richtig genießen zu können. Nehmen wir an, dass Sie gerade ein paar schöne rote Stöckelschuhe gekauft haben, es gibt aber keine richtige Gelegenheit, um sie der Welt zu zeigen. Der Gedanke daran, dass sie irgendwo in einem Karton im Schuhregal liegen, macht nicht so glücklich. Vielleicht ist das der richtige Moment, um ein Mini-Schuhregal einzubauen und unsere schönste Lieblingsschuhe zu präsentieren? Wir können es einfach kaufen aber auch selbst zu bauen und perfekt an unsere Bedürfnisse anpassen.

Schöne Schuhregale im Flur, auf denen die Schuhe wie in einem Schuhgeschäft stehen. Ein Traum, nicht wahr? Die Fächer für die erwähnten roten Stöckelschuhe, und unten für neue schwarze Stiefel oder Stiefelette. Weitere Fächer für elegante, männliche Schuhe und vielleicht auch bunte Kinderschuhe. Solche kleine Regale können wir an jedem freien Platz einbauen. Jedes Familienmitglied kann auch ein eigenes Regal in Lieblingsfarbe haben. Das macht auch Freude. Ein solches Möbelstück ist total praktisch. Welche Materialien sollen wir aber am besten verwenden, um ein solches Schuhregal selbst zu bauen? Das ist schon ganz anderes Thema für einen anderen Artikel, weil es so viele Ideen gibt, wie Menschen auf der Welt.